engelhuber.de //blog

Gehirnf├╝rze aus der Sicht eines Nerds

Android – Ungewollte/vorinstallierte Apps ohne root deinstallieren/deaktivieren

| 1 Kommentar

Galaxy_S1_broken_gebrochenNachdem mein gutes altes Galaxy S1 ohne ersichtlichen Grund den Geist aufgegeben hat ­čśë , wurde es Zeit f├╝r was neues.
Zum Gl├╝ck stand eh eine Vertragsverl├Ąngerung an…

Ich habe mich f├╝r das HTC One XL LTE entschieden, da es mich aufgrund der technischen Ausstattung, Haptik, Design und Preis-Leistung ├╝berzeugt hat.
Eigentlich dachte ich, ich w├╝rde das Ger├Ąt direkt rooten und ein Custom Rom aufspielen da ich pures Android irgendwie lieber mag.
Allerdings hat mich die Sense Oberfl├Ąche in Ihren Bann gezogen, so dass ich (noch) keinen Grund sehe das Ger├Ąt zu rooten und die Garantie zu verlieren.

Was allerdings etwas nervig ist, sind die ganzen Apps die seitens T-Mobile und HTC vorinstalliert sind und die sich auch ohne root nicht vollst├Ąndig entfernen lassen.





Mit einem kleinen Trick kann man diese aber von der Bildfl├Ąche verschwinden lassen.
„Einstellungen -> Apps -> Alle Anwendungen“
Dort die unerw├╝nschte gew├╝nschte App ausw├Ąhlen und nacheinander folgende Funktionen w├Ąhlen: „Stoppen erzwingen“ -> „Daten l├Âschen“ -> „Deaktivieren“

et voilà

Apps_deaktivieren

Autor: Engelhuber

Wenn dir der Post hilfreich war bzw. er dir gefallen hat, w├╝rde ich mich ├╝ber ein Kommentar freuen. Nat├╝rlich ist auch negative Kritik gerne gesehen ;) Du findest mich auch auf Google+...

Ein Kommentar

  1. Ja endlich konnte ich das Sprachbefehl (Was wollen Sie tun) l├Âschen/ deinstallieren glaube ich. Erschreckend wie viele Falsch Informationen im Netz sind die den Hilfesuchenden einreden wollen um noch gef├Ąhrlichere Apps installieren zu m├╝ssen um diese App loss zu werden.
    Vielen Dank,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.