engelhuber.de //blog

Gehirnf├╝rze aus der Sicht eines Nerds

[Update 31.08.] Projekt Multimediawand

| 3 Kommentare

Multimediawand im Selbstbau / Eigenbau

Das Wohnzimmer befindet sich zwar noch im absoluten Rohbau, aber der TV h├Ąngt schon mal ­čÖé

Drum herum basteln wir nun eine Multimediawand in der der TV, Hifi Anlage etc. eingelassen werden.

Hier ein paar der verbauten Komponenten:

 

Update 14.07.:
So langsam nimmt’s Formen an.
Grundger├╝st aus Dachlatten und Rigipsplatten.

 

 

 

 

 

 

Update 23.07.:
Da in der Zwischenzeit noch andere Arbeiten im zuk├╝nftigen Wohnzimmer anstanden, ist die TV-Wand etwas in Verzug geraten. Hier mal der aktuelle Stand

 

 

 

 

 

 

 

Update 19.08.:
Nachdem nun endlich der Boden und die W├Ąnde fertig sind konnte auch mit der TV-Wand weitegemacht werden.

 

 

 

 

 

 

 

Update 31.08.:
Hat was l├Ąnger gedauert mit den aktuellen Bildern ­čśë

Autor: Engelhuber

Wenn dir der Post hilfreich war bzw. er dir gefallen hat, w├╝rde ich mich ├╝ber ein Kommentar freuen. Nat├╝rlich ist auch negative Kritik gerne gesehen ;) Du findest mich auch auf Google+...

3 Kommentare

  1. Klasse gemacht…Alle Achtung!!!

  2. Hallo Christoph,

    bin auf deine coole TV Wand gesto├čen. H├Ątte die Frage, welche Art von Verblendsteinen du genommen hast? Gips oder Stein?

    Gru├č aus K├Âlle,

    Jerome

  3. Hi Jerome, das sind Gips Steine bzw. gr├Â├čere Platten die aneinander gesetzt werden. Also nicht so kleine Riemchen wie es den Anschein macht ­čÖé
    Gru├č vom Rand von K├Âlle ­čÖé

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.