engelhuber.de //blog

GehirnfĂŒrze aus der Sicht eines Nerds

[Update 31.08.] Projekt Multimediawand

| 3 Kommentare

Multimediawand im Selbstbau / Eigenbau

Das Wohnzimmer befindet sich zwar noch im absoluten Rohbau, aber der TV hĂ€ngt schon mal 🙂

Drum herum basteln wir nun eine Multimediawand in der der TV, Hifi Anlage etc. eingelassen werden.

Hier ein paar der verbauten Komponenten:

 

Update 14.07.:
So langsam nimmt’s Formen an.
GrundgerĂŒst aus Dachlatten und Rigipsplatten.

 

 

 

 

 

 

Update 23.07.:
Da in der Zwischenzeit noch andere Arbeiten im zukĂŒnftigen Wohnzimmer anstanden, ist die TV-Wand etwas in Verzug geraten. Hier mal der aktuelle Stand

 

 

 

 

 

 

 

Update 19.08.:
Nachdem nun endlich der Boden und die WĂ€nde fertig sind konnte auch mit der TV-Wand weitegemacht werden.

 

 

 

 

 

 

 

Update 31.08.:
Hat was lĂ€nger gedauert mit den aktuellen Bildern 😉

Autor: Engelhuber

Wenn dir der Post hilfreich war bzw. er dir gefallen hat, wĂŒrde ich mich ĂŒber ein Kommentar freuen. NatĂŒrlich ist auch negative Kritik gerne gesehen ;) Du findest mich auch auf Google+...

3 Kommentare

  1. Klasse gemacht…Alle Achtung!!!

  2. Hallo Christoph,

    bin auf deine coole TV Wand gestoßen. HĂ€tte die Frage, welche Art von Verblendsteinen du genommen hast? Gips oder Stein?

    Gruß aus Kölle,

    Jerome

  3. Hi Jerome, das sind Gips Steine bzw. grĂ¶ĂŸere Platten die aneinander gesetzt werden. Also nicht so kleine Riemchen wie es den Anschein macht 🙂
    Gruß vom Rand von Kölle 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.